Zeremonie

Am 26 April fand in Moskau im Kaminzimmer der Zentralbibliothek von Tolstoi die Auszeichnung des jährlichen Preises "Für die Gediegenheit der Seele" statt, der die Ergebnisse der letzten 2015 und eintretenden 2016 Jahr auswertete. Die internationale Körperschaft ASEPTIKA gibt den Preis "Für die Gediegenheit der Seele" den Leuten, deren Dienst auf dem Gebiet der Karitas am hellsten und offenherzige war und deren Tätigkeit zum Wohl herzliche und effektive ist. Aud dieser Zeremonie "Für die Gediegenheit der Seele", die die Ergebnisse des abgehenden und eintretenden Jahr auswertete, wurden der Präsident der gemeinnützigen Stiftung "Kinder für Kinder" Aleksander Komarov und der Präsident vom nationalen Handelsverband Wadim Zuikov ausgezeichnet.

Wir gratulieren herzlich den Gewinnern und glauben, dass die Güte aus ehrlichen Herzen zurückkehrt! Wir danken Ihnen für Ihre guten Herze und Seelen, die für diejenigen öffnete sind, die das am meisten brauchen: Kinder mit Behinderungen, Kinder ohne elterliche Fürsorge, Familien, die sich in einer schwierigen Lage befinden. Ihr Beispiel infiziert andere Leute dem Wunsch Gutes zu wirken und die Welt um sie besser, sauberer, heller zu machen!